Warning: include_once(/var/www/vhosts/datingkontakte.net/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00bb115/datingkontakte.net/wp-content/advanced-cache.php on line 8

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/vhosts/datingkontakte.net/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00bb115/datingkontakte.net/wp-content/advanced-cache.php on line 8
Online Dating & Dating Vergleich zum Flirten › Datingkontakte.net

Dating – die moderne Form des Stelldicheins

Wie so viele andere Worte, die im Laufe der Zeit in die deutsche Sprache übernommen wurden, so kommt auch das Wort Dating aus dem Englischen. Dating heißt übersetzt nichts anders als Verabredung und wer sich mit einem Mann oder mit einer Frau treffen will, der hat ein Date. Allerdings unterscheiden sich Date und Verabredung abgesehen von der Sprache, noch in einem anderen wesentlichen Punkt. Während eine Verabredung immer einen etwas ernsten und soliden Hintergrund hat, ist ein Date oder ein Dating etwas, was man auf eine lockere und lässige Weise vereinbart. Trotzdem haben sowohl das Dating als auch die Verabredung ein und denselben Zweck: Man will sich kennenlernen.

Dating – der erste Schritt

Es ist nicht ganz so einfach einen anderen Menschen einfach so anzusprechen, wenn man ihn interessant findet und gerne kennenlernen will. Das wissen alle, die schon einmal vor dieser Aufgabe gestanden haben. Bis es zu einem echten Dating kommt, müssen noch einige Hindernisse überwunden werden, aber die bekommt man, mit etwas Mut, schon in den Griff. Ideal um ein Dating zu verabreden, ist es, wenn man denjenigen schon kennt, mit dem man ausgehen will. Das ist zum Beispiel bei Arbeitskollegen der Fall oder wenn man schon eine Zeitlang im gleichen Hörsaal sitzt. Man sollte aber nicht unbedingt mit der berühmten Tür ins Haus fallen, wenn man bei einem Dating Erfolg haben will, sondern zunächst ein allgemeines Thema finden, bevor man die Frage nach einem Treffen stellt. Bekommt man eine Zusage, dann ist das erste Dating perfekt, wenn nicht, kann man es entweder noch mal versuchen oder sollte es lassen, denn erzwingen kann man in der Liebe bekanntlich nichts. Hat es mit dem Dating geklappt, dann ist das vielleicht der erste Schritt in eine gemeinsame Zukunft.

Dating leicht gemacht

Das Internet macht das Dating um einiges einfacher und schneller. Es gibt Seiten, die sich nur auf Dating spezialisiert haben und auf denen man sehr schnell Leute kennenlernen kann, die auch auf der Suche nach einer Verabredung sind. Um welche Art Verabredung es sich dabei letztendlich handelt, sollte man im möglichst im Vorfeld in Erfahrung bringen, damit es hinterher keine böse Überraschungen gibt. Vorsicht ist bei einem Internetdating immer geboten, denn hier ist leider nicht alles tatsächlich auch aus Gold, was oft so verführerisch glänzt.

Dating – es gibt viele Arten

Wenn es um ein Dating geht, dann hat man eine sehr große Auswahl. Einige Dating Formen sind schnell, andere altmodisch und wieder andere etwas skurril. Bekannt und immer abenteuerlich ist das so genannte Speed Dating. Man hat nur ein paar Minuten Zeit, um sein Gegenüber kennen zu lernen und hier entscheidet meist das Bauchgefühl, ob es zu einem erneuten Treffen kommt. Zum Kennenlernen bleibt einfach keine Zeit. Beim Speed Hating, einer neuen Dating Form aus England, hat man ebenfalls keine Zeit, darf sich aber dafür Schimpfworte und Gemeinheiten an den Kopf werfen. Auch hierbei sollen sich tatsächlich schon Paare gefunden haben. Bleibt die altmodische Form des Dating: Ein schönes Essen oder ein Kinobesuch tun es schließlich auch.