Warning: include_once(/var/www/vhosts/datingkontakte.net/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00bb115/datingkontakte.net/wp-content/advanced-cache.php on line 8

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/vhosts/datingkontakte.net/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00bb115/datingkontakte.net/wp-content/advanced-cache.php on line 8
kostenlose Partnersuche im Internet › Datingkontakte.net

Partnersuche – manchmal schwerer als es scheint

„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten“ – dieses Zitat von Wilhelm Busch bringt es auf den Punkt. Das Leben ist nur dann schön und sinnvoll gewesen, wenn da auch ein Mensch war, dem man seine Liebe schenken durfte. Wilhelm Busch selbst war zwar oft (unglücklich) verliebt, aber nie verheiratet, seine Partnersuche blieb, sehr zu seinem Leidwesen übrigens, vergeblich. Nun hatte es der große Dichter und Philosoph zu seiner Zeit auch nicht ganz so einfach, eine passende Lebenspartnerin zu finden, denn damals waren Sitte und Moral zwei Begriffe, die durchaus ernst genommen wurden. Aber auch die Möglichkeiten der Partnersuche waren zu Buschs Lebzeiten eher beschränkt. In der heutigen Zeit ist die Partnersuche deutlich einfacher geworden und deshalb bleiben nicht mehr ganz so viele Männer und Frauen allein.

Partnersuche vor fünf Jahrzehnten

Wer noch vor 50 Jahren einen Partner oder eine Partnerin fürs Leben suchte, der musste sich anstrengen. Die meisten Menschen versuchten ihr Glück bei der Partnersuche in einem Café oder beim abendlichen Besuch in einem Tanzlokal oder einer Diskothek. Wer bei dieser Art der Partnersuche nicht den gewünschten Erfolg hatte, dem blieb nur noch die Anzeige in der Wochenendbeilage der örtlichen Zeitung, unter Rubrik „Sie sucht Ihn“ oder umgekehrt. Witzige Texte wie man sie heute kennt, waren noch nicht modern und man beschränkte sich auf das Wesentliche wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Größe und eventuell auch noch auf ein Hobby. Stand die Anzeige zwecks Partnersuche dann in der Zeitung, dann begann die Zeit des Wartens. Hatte sich jemand auf die Chiffre Anzeige gemeldet, dann wurden höfliche Briefe ausgetauscht und wenn es passte, dann wurde ein Treffen mit Erkennungszeichen verabredet. Sicherlich hat diese Form der Partnersuche auch Erfolg gehabt und es gibt sehr wahrscheinlich viele Paare, die sich auf diese Art und Weise kennengelernt haben, einfach war diese Partnersuche aber nicht. Da haben die einsamen Herzen von heute es deutlich einfacher.

Partnersuche heute

Mit der Erfindung des Computers wurde so ziemlich alles anders. Vieles wurde einfacher und übersichtlicher und manches veränderte sogar das Leben. Besonders als vor rund zehn Jahren das Internet ins Spiel kam, wurden vor allem die Möglichkeiten der Partnersuche unendlich groß. Auf einmal musste man keine Anzeige mehr in einer Tageszeitung schalten und nicht auf Briefe warten, mit dem Internet beschränkte sich die Partnersuche auf ein paar Mausklicks und wenige Minuten. Wie die berühmten Pilze sind die diversen Agenturen, die bei der Partnersuche helfen sollen, aus dem Boden geschossen und jede Agentur verspricht einem einsamen Menschen einen passenden Partner zu finden. Im Internet werden keine Umwege genommen, wer an sein Ziel kommen will, der kann das schnell und einfach tun. Es ist die hohe Effizienz, die die Partnersuche im Internet ausmacht. Ob allerdings die Chancen via Chat gestiegen sind, den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden, das sei dahingestellt, denn wenn der berühmte Funke nicht überspringt, dann nützt die beste und effektivste Partnersuche, damals wie heute, nicht sehr viel.